Wasser ist Leben

Die Kathedrale von Chartres

Die Kathedrale von Chartres

Die berühmte gotische Kathedrale von Chartres hat zwei Seiten. Am Tage dominiert der Tourismus. Die Menschenmassen, die täglich dieses architektonische Wunderwerk und seine Kunstschätze besichtigen und kaum einen Sinn für die subtileren Schwingungen dieses außergewöhnlichen Orts haben, lassen einen kaum zur Ruhe kommen und man fühlt sich fast verloren in der Weite des riesigen Raums.

Doch am Abend, wenn die Touristenströme verebbt sind, erwacht das Gebäude zu neuem Leben. In der Regel schließt die Kirche um 19.00 Uhr ihre Pforten. Doch als ich 2003 wieder einmal Chartres besuchte, sah ich zufällig später am Abend einen Mann die Kirche betreten. Ohne lange zu überlegen, folgte ich ihm. Was ich dann erlebte, kam völlig unerwartet und eröffnete mir eine völlig neue Dimension der Bedeutung Chartres.
Als ich das Kirchenschiff betrat, glaubte ich im wahrsten Sinne des Wortes die Engel im Himmel singen zu hören. Kerzen beleuchteten das riesige Gebäude nur spärlich und ließen geheimnisvollem Dunkel Raum. Ein betörender Duft von Lilien erfüllte die Luft. Für einen Moment erlebte ich einen Zustand jenseits von Raum und Zeit. Es dauerte eine ganze Weile, bis ich mich in der "Realität" wieder orientiert hatte und begriff, daß es einfach Menschen waren, deren Gesang die Kirche erfüllte. Ein australischer Chor, wie ich später erfuhr, bereiste Europa und "besang" einige seiner großen Kathedralen. Ich habe selten einen beglückenderen und erhebenderen Moment erlebt. Alles begann zu vibrieren, zu fließen. Die Musik schien das gesamte Bauwerk in Schwingung zu versetzten und erfüllte es mit einem Meer reiner Glückseligkeit. Es schien, als wäre diese Kirche für diesen Moment erbaut worden und würde jetzt erst wahrhaftig lebendig. Ich begriff, daß dieses Bauwerk als Resonanzraum für Licht und Klang konzipiert worden war. Hier wird in solchen Momenten das himmlische Paradies lebendig und erfahrbar. Hier können wir im richtigen Moment die Initiation in einen Zustand der reinen Freude erfahren, der uns die Kraft und Zuversicht gibt all den Widrigkeiten unseres menschlichen Lebens zu trotzen und unsere Lebenskräfte wieder aufzuladen. Als das Konzert beendet war, und ich schließlich ging war ich zutiefst dankbar für dieses Erlebnis.

 

 

Newsletter

Mitmachen

Bedingungsloses Grundein-kommen. Infos & Aktionen

Genfood - Nein Danke! Unterstützen Sie campact

 

Seminare 2009

Unser neues Buch ist ab 16.3. im Buchhandel

Veranstalterinfos